"Wie Sie gefühllose, taube bzw. kribbelnde Beine und Füsse sehr einfach selbst therapieren!"

Sie spüren Ihre Beine nicht richtig, sie fühlen sich pelzig bzw. taub an? Ihre Zehen und Füsse kribbeln, wie wenn Ameisen sich bewegten? Oder haben Sie ein Ziehen von oben bis unten, vom Oberschenkel bis in die Zehen?

Es ist sehr unangenehm den ganzen Tag mit dieser Art von Schmerzen zu leben und man traut sich keine grösseren Strecken mehr zu....

Die Ursachen von kribblenden Beinen, tauben oder gefühllosen Beinen bzw. kribbelnden Füssen, tauben und gefühllosen Füssen liegen meiner Ansicht zum Grossteil in der Leiste bzw im Becken. Sowie in allen beteiligten Gelenken: der Hüfte, der Knie und der Fußgelenke. Als ganzheitlicher Therapeut würde ich auch sagen dass man "zu wenig geerdet" ist. Die Folge davon sind dann Durchblutungstörungen, Lymphstau, Energieblockaden,...

Mir begenet diese Problematik sehr häufig und möchte mich hier kurz vorstellen:

Johannes Gansterer

Ich bin Johannes Gansterer und arbeite als energetischer Therapeut (gelernter Heilmasseur und Energie-Behandler) in Österreich, genauer gesagt in Tirol. In diesem Beruf bin ich nun schon seit fast 15 Jahren tätig. Schon oft konnte ich den Impuls zur Selbstheilung aktivieren und auch durch verschiedene Methoden der Behandlung Heilerfolge begleiten und miterleben.

Es gibt eine sehr einfache Lösung zu der Problematik kribbelnder, tauber Beine bzw. Füsse: Eine sehr effiziente und einfach auszuführende Übung oft genug wiederholt aktiviert all dies Bereiche. Hier biete ich ein Video und einen kurzen Selbstheilungsreport (mitzusätzlichen Tipps und Tricks zur Problematik) an in dem ich Ihnen erkläre und vorführe, wie Sie mit einer ganz einfachen Übung kribbelnde Füsse oder Beine ganzheitlich therapieren. Ich zeige und beschreibe sehr klar wie Sie eben diese oben ganannte Bereiche sehr effizient wieder öffnen und aktivieren:

Hallo Herr Gansterer,
vielen Dank für Ihre Mail. Ich will Ihnen gerne ein paar Zeilen über meinen Zustand schreiben. Wie ich Ihnen schon anfangs mitgeteilt habe, wurde bei mir vor ca. 2 Jahren eine Polyneuropathie diagnostiziert. Die Beschwerden sind kribbelnde, brennende und beißende Beine, speziell Beschwerden und Schmerzen auf der Vorderseite der Unterschenkel und  seit geraumer Zeit auch taube Zehen  (außer bei den Großzehen) an beiden Beinen.
Nun zu Ihrer speziellen Übung für mich: Ich führe die Übung 3 - 4 mal am Tag durch und ich kann Ihnen mitteilen, dass meine Beschwerden wirklich zurück gegangen sind. Besonders freue ich mich darüber, dass ich seit 2 Tagen in den Zehen kein Taubheitsgefühl mehr habe. Ich hoffe sehr, dass es so bleibt und werde Ihre Übungen weiter durchführen.
 
Viele Grüße und herzlichen Dank für Ihre Hilfe.
Ihre Hildegard Seitz

Guten Tag Herr Gansterer,
erstmals herzlichen Dank für Ihre Nachfrage nach meiner Gesundheit. Es ist erst gut eine Woche her, dass ich Ihr Video erhalten habe. Es ist einfach und sehr verständlich aufgebaut. Man kann also m.E. nicht viel falsch machen. Ich habe auch gleich mit der Übung angefangen. Zu Beginn vorsichtig jeden 2. Tag  mit je zweimal. (Ich bin 76 Jahre alt).
Man möchte fast an ein Wunder glauben:
Meine unerträglichen Steiß-Schmerzen beim Sitzen über 5 Wochen lang, sind fortlaufend peu a peu zurück gegangen. Ich kann sagen, dass ich heute (nach 1 Woche !) wieder schmerzfrei sitzen kann. Lediglich kleine Missempfindungen sind hin und wieder spürbar. Ich werde jetzt diese Übung regelmäßig täglich absolvieren, weil ich den Eindruck habe, dass sie den Becken- und Wirbelsäulenbereich generell lockern. Ich sage das als 76 jähriger Mann.
An weiteren Informationen, insbesondere über Neuerungen bin ich interessiert.
Mit freundlichen Grüßen
Roman Hanser

Das Video beinhaltet eine hocheffiziente und einfache Übung für die Problematik. Wichtig dabei: regelmässige Wiederholung! Hier ist mir ein Anliegen zu sagen dass es nicht um die Quantität (also um die Masse der Übungen) sondern um die Effizienz und die Einfachheit geht. Denn was nützen eine grosse Menge an Übungen bzw Inhalt, wenn es dann keiner mehr täglich umsetzen kann. Gerade dies macht hier den Erfolg aus! Ich habe neu dazu einen Kurzreport erstellt, der noch zusätzliche Möglichkeiten zur ganzheitlichen Heilung bietet.

Rasche Besserung, oder 100% Geld zurück. Sie können die Produkte 21 Tage testen und wenn Sie keinen Erfolg damit haben, stornieren. Ich erstatte ihnen den vollen Kaufpreis zurück, ohne Wenn und Aber.

      

(Symbolbild - Lieferung als Download Produkte)

Digitale Video Anleitung und Kurzreport PDF zur Selbstheilung bei kribbelnden Füssen jetzt für €27,- kaufen (hier klicken)

Sie erhalten sofort nach Bezahlung den Link zur Anforderung für das Video und den Report sowie die Zugangsdaten zum Memberbereich. Im Memberbereich finden Sie das Video + Report online und zum runterladen, Fragen und Antworten. Sie haben immer die Möglichkeit wiederzukehren und alles neu runterzuladen.

 

Viel Erfolg dabei!

Johannes Gansterer

PS: Ich weiss, dass wahrscheinlich die Skepsis gross ist. Aber wo bekommen Sie schon eine komplette Therapie für so kleines Geld und wo bekommen Sie bei fehlendem Erfolg  auch noch Ihr Geld zurück?
 

nav kribbelnde füsse
social_media_buttons

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail